Sonntag, 19. Februar 2017

Fasching...


... ist nicht wirklich meins... Versteht mich nicht falsch - ich liebe es Kostüme zu nähen etc. Aber dann fühl ich mich doch immer komisch wenn ich es außerhalb des Hauses irgendwo trag. Außerdem sind diese Faschingspartys einfach nicht meins :D.
Deshalb wird es heute kein DIY für ein Kostüm oder Ähnliches geben, sondern ich möchte euch etwas zeigen. Ich habe lange überlegt ob euch das überhaupt interessiert, nachdem ja schon der ganze Oktober auf meinem Blog Harry Potter gehört hat. Aber ich dachte zu Fasching passt es doch irgendwie nun auch (und außerdem bin ich doch auch ein wenig stolz auf mein Werk :D)


Angefangen hat alles damit dass ich im Dezember nicht laufen konnte weil ich mich am Sprunggelenk verletzt hatte. Was als tun wenn man nicht laufen kann - nicht mal vom Zuschneidetisch zur Nähmaschine? In meinem Fall hab ich mal wieder die Häkelnadel und jede Menge Wolle raus gekramt.
Nun nach 2 Monaten häkeln ist sie fertig: Meine Hogwartsdecke.
Sie ist über 4 KG schwer und riiiesig (leider hab ich die Wollkneul die ich verarbeitet habe nicht gezählt aber glaubt mir es waren viele :D) ...




Es war gar nicht so einfach Bilder in voller Größe zu machen aber ich hab mir Mühe gegeben nicht noch das halbe Wohnzimmer mit drauf zu haben...



Das Innere (das Wappen von Hogwarts) habe ich anhand eines Stickmusters gemacht. Allerdings kann man es nicht 1:1 übernehmen und ich hab einfach immer wieder ausprobiert und wieder aufgezogen wenn es mir nicht gefallen hat...


Außenrum habe ich das erste Mal tunesisch gehäkelt, was ich mithilfe von Youtube gelernt habe. Der Anfang war komisch aber man hat es dann doch sehr schnell raus.


Die Zierborte außenrum habe ich ebenfalls mithilfe eines Youtube Videos gemacht. Ich wollte etwas edles - Hogwarts ist schließlich ein Schloss, aber doch nicht übertreiben. Deshalb habe ich die Borte nur oben und unten angebracht.

Abends beim fernsehen ist sie auf jeden Fall herrlich warm zum einkuscheln. Ich bin mir noch unschlüssig ob sie "nur" Sofadecke bleiben wird oder ob ich noch etwas machen werde.



Mir gefällt es auf jeden Fall =). Und wer weiß vielleicht holen ja noch mehr mal wieder die Häkelnadel raus....

Eine Wunderschöne (närrische) Woche
Eure Utini

1 Kommentar:

  1. Ohhhh.... was für ein Werk! Das ist ja der HAMMER!
    Klasse!

    Schönen Sonntag, katrin

    AntwortenLöschen